News
 

Prag: Palästinensischer Botschafter stirbt nach Explosion

Prag (dts) - Der Botschafter der Palästinensischen Befreiungsorganisation in der Tschechischen Republik ist nach einer Explosion in seiner Wohnung am Mittwoch gestorben. Wie der Online-Dienst der in Prag erscheinenden Zeitung "Mladá fronta Dnes" berichtet, ist der Botschafter im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Die Ursachen der Explosion seien nicht bekannt.

Man habe Ermittlungen aufgenommen. Der Bereich um das Haus des Botschafters sei abgesperrt worden. Die Palästinensische Befreiungsorganisation ist im Jahr 1974 von den Vereinten Nationen als "Repräsentantin des palästinensischen Volkes" anerkannt worden und hat Vertreter in der ganzen Welt.
Vermischtes / Tschechien / Unglücke
01.01.2014 · 16:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen