News
 

Präsidentenkandidat Wulff: Großes Abenteuer wartet

Auf in ein «großes Abenteuer»: Als eine der (voraussichtlich) letzten Aufgaben als niedersächsischer Ministerpräsident ehrt Christian Wulff seinen Amtsvorgänger Ernst Albrecht (l) zu dessen 80. Geburtstag.
Hannover (dpa) - Präsidentschaftskandidat Christian Wulff (CDU) hat das höchste Staatsamt als ein «großes Abenteuer» bezeichnet.

Er spüre Wehmut, aber auch «Vorfreude auf die neue Chance eines neues, großen Amtes mit großer Verantwortung», sagte Wulff am Dienstag in Hannover einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Berlin. «Man geht jetzt in ein ganz großes Abenteuer, in eine ganz große Unübersichtlichkeit, wo man sich Vieles neu erschließen muss.»

In Niedersachsen habe er sich Kenntnisse von Land und Leuten erworben. «Das ist in Berlin alles anders», sagte der Noch-Regierungschef. Er hat als schwarz-gelber Kandidat beste Chancen, in der Bundesversammlung zum zehnten Bundespräsidenten gewählt zu werden.

Das Amt sei mit sehr vielen Verpflichtungen und Gesprächspartnern auch strapaziös. «Es ist eine enorm anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe. Die Tragkraft und Bedeutung ist mir schon bewusst», sagte der CDU-Politiker.

Zugleich habe das Amt auch «das Element, dass man nicht ganz so beschleunigt wirken muss, dass man ein wenig zur Entschleunigung beitragen kann», sagte Wulff. «Man kann sich über Wochen Meinungen anhören und sich eine Meinung bilden und diese dann der Republik gegenüber äußern.»

Bei der Wahl am Mittwoch wird Wulff von seiner Familie begleitet. Seine Frau Bettina und die 16-jährige Tochter Annalena aus erster Ehe werden mit zum Gottesdienst kommen und beim Wahlgang dabei sein, kündigte der 51-Jährige an. Er sei «frohen Mutes». Wulff sagte: «Bei mir überwiegt jetzt die Zuversicht. Die letzten Tage habe ich genutzt, mich bekannter zu machen und meine Vorstellungen zu äußern.»

Als eine der letzten Aufgaben als niedersächsischer Ministerpräsident ehrte Wulff am Dienstag Ex-Ministerpräsident Ernst Albrecht (CDU) zu dessen 80. Geburtstag.

Bundespräsident
29.06.2010 · 22:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen