News
 

Postbank-Tochter kauft Watergate-Hotel

Washington (dpa) - Das berühmt-berüchtigte Watergate-Hotel in Washington gehört jetzt einer Tochter der Deutschen Postbank AG. Das Haus war in den 70er Jahren durch einen politisch motivierten Einbruch und den Rücktritt von US-Präsident Richard Nixon weltweit in die Schlagzeilen geraten. Einziger Bieter war das Unternehmen PB Capital. Die Postbank-Tochter übernahm das Gebäude für 25 Millionen Dollar. Das Haus steht seit längerem leer. PB Capital will das Watergate-Hotel weiterverkaufen.
Geschichte / USA
21.07.2009 · 23:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.02.2017(Heute)
22.02.2017(Gestern)
21.02.2017(Di)
20.02.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen