News
 

Portugiesen zu Generalstreik aufgerufen

Lissabon (dpa) - Generalstreik in Portugal: Mit dem größten Streik seit 22 Jahren wollen die Portugiesen gegen den Sparkurs der Regierung im hoch verschuldeten Euro-Land protestieren. Der Ausstand dürfte auch zahlreiche Urlauber aus Deutschland und anderen Ländern treffen. 98 Prozent aller Flüge sollen ausfallen. Die Neuverschuldung Portugals erreichte im vergangenen Jahr den Rekordwert von rund 9,4 Prozent. Der Staatshaushalt sieht für 2011 nie dagewesene Spar- und Sanierungsmaßnahmen vor. Unter anderem sollen Löhne und Gehälter im öffentlichen Dienst um fünf Prozent gekürzt werden.

EU / Finanzen / Portugal
24.11.2010 · 06:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen