News
 

Portugals Ministerpräsident Socrates verkündet Rücktritt

Lissabon (dts) - Nach dem Scheitern seines Sparprogramms im Parlament hat Portugals Ministerpräsident José Socrates am Mittwochabend seinen Rücktritt verkündet. "Diese politische Krise war vermeidbar", sagte Socrates bei seiner Rücktrittserklärung und fügte hinzu: "Heute hat das Land verloren, nicht gewonnen." Die Oppositionsparteien hätten seiner Ansicht nach eine Fortsetzung der Regierung unmöglich gemacht.

Zuvor hatte bei der Parlamentsabstimmung die gesamte Opposition das Sparpaket abgelehnt. Socrates hatte bereits im Vorfeld angekündigt, im Falle einer Ablehnung zurücktreten zu wollen. Das gescheiterte Sanierungsprogramm war das vierte binnen elf Monaten. Bei den bisherigen drei Programmen hatte die Opposition stets kooperiert und beispielsweise durch Enthaltung die Verabschiedung ermöglicht.
Portugal / Wirtschaftskrise
23.03.2011 · 22:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2017(Heute)
26.09.2017(Gestern)
25.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen