News
 

Portugal wählt neues Parlament - Sócrates vor Wahlschlappe

Lissabon (dpa) - Die Bürger des pleitebedrohten Euro-Landes Portugal haben am Sonntag bei vorgezogenen Wahlen ein neues Parlament gewählt. Allen Umfragen zufolge musste die Sozialistische Partei PS des geschäftsführenden Ministerpräsidenten José Sócrates mit einer herben Schlappe und dem Verlust der Macht rechnen. Die oppositionelle liberale Partei der Sozialdemokratie PSD von Spitzenkandidat Pedro Passos Coelho lag zuletzt in der Wählergunst mit 36,6 Prozent deutlich vor der PS, die nur auf 31,1 Prozent kam.

Wahlen / Portugal
05.06.2011 · 16:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!