5 Euro Startguthaben!
 
News
 

Portrait: Extrem-Skibergsteiger Basti Haag
 --- Tibet 2012: Trinken ist bei diesem Ausdauersport lebensnotwendig --- 

(lifepr) Bonn, 13.02.2012 - Der Münchner Tierarzt Basti (Sebastian) Haag liebt als Skibergsteiger das Extreme. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Schulkameraden Benedikt Böhm bewältigte er z. B. den 8.035 m hohen Gasherbrum II (Pakistan) in der Rekordzeit von sage und schreibe 12 Stunden - wohlgemerkt schnell aufsteigen und auf Skiern wieder runter. Geschwindigkeitsrekord im Höhenskibergsteigen heißt es korrekt.

Das Skifahren wurde dem Extremsportler wie man so schön sagt schon in die Wiege gelegt: beide Eltern sind staatlich geprüfte Skilehrer und begeisterte Sportler. Blickt Basti Haag auf sein Training zurück, gesteht er sich ein: "Am Anfang habe ich sehr viele Fehler gemacht. Ich wollte einfach zuviel, war zu schnell, habe zwischendurch zu wenig Pausen gemacht. Das kann an einem Achttausender richtig ins Auge gehen".

Fehler an einem Achttausender bedeuten Lebensgefahr - das musste er am eigenen Leib erfahren. Da man in dieser Extremsportart natürlich sehr auf das Gewicht achten muss, also kein Gramm zuviel mitschleppen darf, ernährt sich Basti Haag auf dem Weg vom Basislager zum Gipfel nur noch von Flüssigkeit und Powergels. Natürlich braucht ein Körper unter diesen Extrembedingungen viel Energielieferanten in der Flüssigkeit, denn über das Schwitzen - und in der eisigen Kälte - verliert der Körper die entscheidenden Mineralstoffe, die rasch wieder ersetzt werden müssen. Trotzdem kann Basti Haag aus Gewichtsgründen nicht mehr als 2 bis maximal 3 Liter Flüssigkeit mitnehmen. Das ist extrem wenig für die Überwindung von über 3000 Höhenmetern in Rekordzeit. Und so passierte 2009 am Broad Peak (8051 m) fast ein Unglück: Bastis Trinkschlauch reißt schon beim Aufstieg und läuft binnen Sekunden komplett aus.

Das fehlende Getränk wirkt sich bei dieser enormen, langfristigen Belastung sofort aus, Haag kollabiert nach einem extrem schellen Anstieg von 4800m nach über 2200m auf 7000m. Schließlich stößt er glücklicherweise auf ein zurückgelassenes Zelt einer anderen Expedition, kocht dort 3 Liter Schnee auf, damit er etwas trinken kann. "Der erste Schluck Wasser hat ein absolutes Glücksgefühl ausgelöst" freut sich der Skibergsteiger noch heute über diesen schönen Augenblick. Doch dann begeht er einen fast tödlichen Fehler, versucht sofort, die verlorene Zeit wieder gut zu machen und seinen Partner Böhm einzuholen. Das war fast Ende. Beim Abstieg waren eine Kräfte aufgebraucht und die beiden Bergsteiger brauchten viel länger, um von dem gefährlichen Gipfelgrat wieder ab zu steigen und mussten so notcampieren auf 7000m. "Da habe ich den Unterschied zwischen Eiswasser und meinem heutigen Sportgetränk Basica Sport gemerkt", sagt Haag mit einem Augenzwinkern. Der Extrembergsteiger hat seit seinem lebensgefährlichen Erlebnis auf das schnell lösliche Getränkepulver mit der 3-fach Energie (enthält Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und Kohlenhydrate) umgestellt.

Auch für 2012 hat Basti Haag wieder ein neues Gipfelprojekt im Auge, den 8.188 m hohen Cho Oyu (Tibet). Die Speedbegehung dieses sechshöchsten der insgesamt vierzehn Achttausender ist für Anfang Oktober geplant. Das Training dazu hat bereits begonnen: lange Ausdauertouren, bei denen Haag mit seinem Sportgetränk trainiert, um die gleichen Bedingungen wie bei seinem Projekt zu haben. Wichtig ist es, vor, während und nach der Belastung (in Basti Haags Training z. B. Skibergsteigen, Berglauf, Biken und Gleitschirmfliegen) Basica Sport zu trinken. "Das Trinken vor dem Sport tankt meine Energiespeicher optimal auf und während der Belastung bleibe ich konstant leistungsfähig. Die Kraft nach dem Sport hole ich mir schnell zurück, da meine Regenerationszeit durch diese basische Mineralstoffmischung auch eine Übersäuerung verhindert, das tut mir gut. Auch mein Magen-Darm-System funktioniert mit Basica Sport effektiver".

Warum setzt man sich einer solchen Gefahr aus? Diese immer wieder gestellte Frage beantwortet der Skibergsteiger so: "Hartes Training oder auch extreme Bedingungen am Berg sind für mich immer sehr intensive Erfahrungen, die mir unendlich viel Energie für sämtliche Bereiche meines Lebens geben. Ich spüre jeden Teil meines Körpers und meines Geistes und bin wahnsinnig lebendig. Nach diesem Gefühl strebe ich immer und immer wieder.

Am Gipfel der höchsten Berge der Welt stellt sich keinerlei Glücksgefühl ein, weil man dort oben einfach nur fertig und innerlich völlig leer ist. Wenn man jedoch wieder von diesen Bergen in die Heimat zurückkehrt, ist man angefüllt von Erlebnissen. Von den Erinnerungen an das Erlebte zehre ich mein Leben lang. Es lohnt sich immer auf den Berg zu gehen!"

Informationen:

Unter http://www.basica.de findet man die neuen Basica Sport Seminar-Termine mit dem Ex-Lauf-profi und Gesundheitsmanager Carsten Eich (15. - 17.6.2012) und mit der Sportmedizinerin Stefanie Mollnhauer, Institut Pro Formance (6. - 8.7.2012) sowie Links für Lauf-, Rad- und Bergsport-Veranstaltungen. Tipp: Auf den Service-Seiten gibt es kostenlose Basica Sport Warenproben zum Auspro-bieren oder die Broschüre "Die Basica Sport 3-fach Energie" zum Download.

Bildrechte und Bildunterschriften:

1. Extrem-Skibergsteiger Basti Haag: Trinken ist bei diesem Ausdauersport lebensnotwendig. Unter Extrembedingungen braucht man viel Energielieferanten in der Flüssigkeit, denn über das Schwitzen verliert der Körper die entscheidenden Mineralstoffe. (Foto: Basti Haag/bonn press)

2+3. Extrem-Skibergsteiger Basti Haag: "Von den Erinnerungen an das Erlebte zehre ich mein Leben lang. Es lohnt sich immer auf den Berg zu steigen." (Foto: Basti Haag/bonn press)

Verwendung der Fotos nur redaktionell und im Textzusammenhang mit dieser Pressemeldung gegen Nennung der jeweiligen Bildquelle frei!
Sport
[lifepr.de] · 13.02.2012 · 11:11 Uhr · 618 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

04.05. 10:57 | (00) MobileIron-Plattform sorgt für sicheren Betrieb von Microsoft Office 365
04.05. 10:55 | (00) Kieler Vincent Langer dominiert im Racing!
04.05. 10:53 | (00) Arrow Electronics tritt Open-Source-Software-Organisation Linaro bei
04.05. 10:51 | (00) ManageEngine erweitert Monitoring- und Analyse-Lösungen um zentrale Funktionen
04.05. 10:50 | (00) „Weiße Flotte“ auf Wachstumskurs
04.05. 10:48 | (00) Neu: Gabelkopf mit Zusatzgewinde ermöglicht verdrehsichere Montage
04.05. 10:44 | (00) Der Blumengruß zum Muttertag aus dem Netz
04.05. 10:34 | (00) Immer weiter, immer höher
04.05. 10:33 | (00) Neue kW-Faserlaser und kW-Direktdiodenlaser von JDSU
04.05. 10:33 | (00) Der Faktor Personal
04.05. 10:30 | (00) Komplettradexperte TYSYS bringt neuen Katalog
04.05. 10:28 | (00) SigmaNEST Systems verstärkt sich weiter
04.05. 10:27 | (00) Polizeiliche Vorladung ist nicht verpflichtend
04.05. 10:26 | (00) Kostenpflichtige Rufnummern im Impressum
04.05. 10:24 | (00) Zukunftsweisende Betriebskonzepte im Ökolandbau
04.05. 10:24 | (00) Steuererklärung: Fristeinhaltung per Fax
04.05. 10:24 | (00) 25 Jahre bei HARTING
04.05. 10:23 | (00) Gründach Kongress der Superlative in Istanbul
04.05. 10:22 | (00) Auch im Ausland ausreichend krankenversichert
04.05. 10:20 | (00) Der Liebling der Woche
04.05. 10:19 | (00) Lebensmittelinformationsverordnung 1169/2011 - umgesetzt mit der ...
04.05. 10:19 | (00) Erfolgreiche "International University Week" des Studiengangs Soziale Arbeit
04.05. 10:16 | (00) 4. Frühjahrstagung Telemedizin stellt das Thema "Telemedizin in der Pflege" in ...
04.05. 10:12 | (00) Industrial Usability Day 2015
04.05. 10:11 | (00) Manchmal tut es verdammt gut, sich daran zu erinnern!
04.05. 10:10 | (00) Deutsch-Jordanische Hochschule wird ausgebaut
04.05. 10:09 | (00) Landgericht Hamburg erlässt Verbot gegen wettbewerbswidrige Äußerungen des ...
04.05. 10:01 | (00) Build 2015: Microsoft baut Brücken über alle Plattformen und Geräte
04.05. 09:59 | (00) Suzuki feiert SX4 S-Cross "Hitwochen" und Celerio "Citywochen"
04.05. 09:57 | (00) "Talentregion Saarland: Erste Fördi-Messe" am 05. Mai 2015
04.05. 09:56 | (00) Expertise aus Erfurt: Rapid.Area zieht die 3D-Druck-Branche nach Stuttgart
04.05. 09:54 | (00) Bonussystem / Rückvergütung für die Branchensoftware für den Lebensmittelhandel ...
04.05. 09:53 | (00) Das Logistik-Kompetenz Zentrum auf der wichtigsten Logistik-Messe
04.05. 09:51 | (00) Nachlese zum 2. Kongress für menschliche Medizin - Update 2015
04.05. 09:50 | (00) Für Logistiker: Dienstleistungsabrechnung und Lagergeldabrechnung mit ...
04.05. 09:48 | (00) Turbulenter DTM-Auftakt in Hockenheim - BMW Team RLL startet in Laguna Seca aus ...
04.05. 09:44 | (00) New Flag GmbH wird neuer Cloud-ERP-Kunde von YAVEON
04.05. 09:41 | (00) Reaktionen auf das erste Wochenende der DTM-Saison 2015
04.05. 09:39 | (00) HAW Hamburg startet interdisziplinären Studiengang für Berufe in der ...
04.05. 09:35 | (00) Tomczyk bester BMW Pilot im Regen von Hockenheim - Auch Wittmann, Spengler und ...
04.05. 09:34 | (00) Gesundheitsexperten raten: Händewaschen nicht vergessen!
04.05. 09:33 | (00) Pädagogin mit Leib, Seele und Sachverstand
04.05. 09:29 | (00) DTM-Champion Wittmann startet vom dritten Rang ins zweite Saisonrennen - Vier ...
04.05. 09:25 | (00) Aus FISBA OPTIK AG wird FISBA AG
04.05. 09:23 | (00) "Die Zukunft Europas als soziale Marktwirtschaft - ein ordnungspolitisches ...
04.05. 09:21 | (00) Reaktionen auf das erste Rennen der DTM-Saison 2015
04.05. 09:21 | (00) Aufklärung über Allergierisiko von Babys mangelhaft
04.05. 09:19 | (00) HARTING Seminar: Erfolgreich mit individuellen Produkten
04.05. 09:17 | (00) Ausbildung oder Studium? Verkürzte Ausbildung für Abiturienten und ...
04.05. 09:15 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
04.05. 09:14 | (00) Webinar zu "Kollaboration im modernen Unternehmen": in-GmbH zeigt weblet ...
04.05. 09:12 | (00) Software Lebensmittelhandel move)food für Dynamics(TM) NAV
04.05. 09:12 | (00) Edmund Optics® erweitert sein Team in Europa
04.05. 09:11 | (00) Xarelto® von Bayer in China zur Prävention von Schlaganfällen bei Patienten mit ...
04.05. 09:09 | (00) Transportmanagement Software/Speditionssoftware move)trans® für Dynamics(TM) NAV
04.05. 09:08 | (00) Hager ermöglicht E-Technikern Besuch im Online-Trainingslager
04.05. 09:07 | (00) Doppelsieg für das BMW Team RLL in Laguna Seca - Lucas Luhr und John Edwards ...
04.05. 09:05 | (00) Welt-PH-Tag am 5. Mai
04.05. 09:01 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für Fuhrparkverwaltung
04.05. 09:01 | (00) Viele Mean Well LED-Netzteile jetzt lagernd bei M+R Multitronik GmbH
04.05. 09:00 | (00) LieberLieber Software: Industrie 4.0 modellbasiert umsetzen
04.05. 08:58 | (00) Der neue CKD AX6000 - Das BIBUS Produkt des Monats Mai Flexibel, einfach und ...
04.05. 08:56 | (00) move)log®: Lagerverwaltungssoftware/LVS für Dynamics(TM) NAV
04.05. 08:56 | (00) Innovationen für die intelligente Fabrik
04.05. 08:54 | (00) IT-Sicherheit: Datensicherung
04.05. 08:54 | (00) GreenLINE Floor jetzt GreenLINE Floor Technology ®
04.05. 08:40 | (00) Morgan präsentiert eine Innovation für die Reparatur von Industrie- und ...
04.05. 08:38 | (00) TERRA Pixelgarantie - zusätzliche Sicherheit für besonders anspruchsvolle Kunden
04.05. 08:35 | (00) Meisterhaft - Wir blicken auf 25 Jahre itacom GmbH zurück
04.05. 08:29 | (00) DW: "The Bobs"-Preisträger: Internationale Jury hat entschieden
04.05. 08:24 | (00) 90 Mio. Euro - Der Topf ist voll Däne
04.05. 08:18 | (00) Die Studentin und die Bienen
04.05. 08:15 | (00) Heile erst den Menschen, dann die Sache
04.05. 08:15 | (00) Sicherheits-Berater begrüßt vollständige Veröffentlichung der Polizeilichen ...
04.05. 08:00 | (00) Neuer kapazitiver Controller
04.05. 08:00 | (00) Die besten Industrielösungen 2015
04.05. 07:57 | (00) 10. Mai 14 Uhr in Birkenried: Sonntags-Matinee mit Simon Kempston, Shottland
04.05. 07:50 | (00) "Vivid Curls plus Sarah Straub"
04.05. 07:33 | (00) DW: Deutsch-arabischer Jugend-Talk zum Thema Sex löst "Empörung" aus
04.05. 06:30 | (00) Your Net DIVSI Convention: Mitmachen und einen Videodreh mit Moderator Nana ...
123...919293