News
 

Portrait: Extrem-Skibergsteiger Basti Haag
 --- Tibet 2012: Trinken ist bei diesem Ausdauersport lebensnotwendig --- 

(lifepr) Bonn, 13.02.2012 - Der Münchner Tierarzt Basti (Sebastian) Haag liebt als Skibergsteiger das Extreme. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Schulkameraden Benedikt Böhm bewältigte er z. B. den 8.035 m hohen Gasherbrum II (Pakistan) in der Rekordzeit von sage und schreibe 12 Stunden - wohlgemerkt schnell aufsteigen und auf Skiern wieder runter. Geschwindigkeitsrekord im Höhenskibergsteigen heißt es korrekt.

Das Skifahren wurde dem Extremsportler wie man so schön sagt schon in die Wiege gelegt: beide Eltern sind staatlich geprüfte Skilehrer und begeisterte Sportler. Blickt Basti Haag auf sein Training zurück, gesteht er sich ein: "Am Anfang habe ich sehr viele Fehler gemacht. Ich wollte einfach zuviel, war zu schnell, habe zwischendurch zu wenig Pausen gemacht. Das kann an einem Achttausender richtig ins Auge gehen".

Fehler an einem Achttausender bedeuten Lebensgefahr - das musste er am eigenen Leib erfahren. Da man in dieser Extremsportart natürlich sehr auf das Gewicht achten muss, also kein Gramm zuviel mitschleppen darf, ernährt sich Basti Haag auf dem Weg vom Basislager zum Gipfel nur noch von Flüssigkeit und Powergels. Natürlich braucht ein Körper unter diesen Extrembedingungen viel Energielieferanten in der Flüssigkeit, denn über das Schwitzen - und in der eisigen Kälte - verliert der Körper die entscheidenden Mineralstoffe, die rasch wieder ersetzt werden müssen. Trotzdem kann Basti Haag aus Gewichtsgründen nicht mehr als 2 bis maximal 3 Liter Flüssigkeit mitnehmen. Das ist extrem wenig für die Überwindung von über 3000 Höhenmetern in Rekordzeit. Und so passierte 2009 am Broad Peak (8051 m) fast ein Unglück: Bastis Trinkschlauch reißt schon beim Aufstieg und läuft binnen Sekunden komplett aus.

Das fehlende Getränk wirkt sich bei dieser enormen, langfristigen Belastung sofort aus, Haag kollabiert nach einem extrem schellen Anstieg von 4800m nach über 2200m auf 7000m. Schließlich stößt er glücklicherweise auf ein zurückgelassenes Zelt einer anderen Expedition, kocht dort 3 Liter Schnee auf, damit er etwas trinken kann. "Der erste Schluck Wasser hat ein absolutes Glücksgefühl ausgelöst" freut sich der Skibergsteiger noch heute über diesen schönen Augenblick. Doch dann begeht er einen fast tödlichen Fehler, versucht sofort, die verlorene Zeit wieder gut zu machen und seinen Partner Böhm einzuholen. Das war fast Ende. Beim Abstieg waren eine Kräfte aufgebraucht und die beiden Bergsteiger brauchten viel länger, um von dem gefährlichen Gipfelgrat wieder ab zu steigen und mussten so notcampieren auf 7000m. "Da habe ich den Unterschied zwischen Eiswasser und meinem heutigen Sportgetränk Basica Sport gemerkt", sagt Haag mit einem Augenzwinkern. Der Extrembergsteiger hat seit seinem lebensgefährlichen Erlebnis auf das schnell lösliche Getränkepulver mit der 3-fach Energie (enthält Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und Kohlenhydrate) umgestellt.

Auch für 2012 hat Basti Haag wieder ein neues Gipfelprojekt im Auge, den 8.188 m hohen Cho Oyu (Tibet). Die Speedbegehung dieses sechshöchsten der insgesamt vierzehn Achttausender ist für Anfang Oktober geplant. Das Training dazu hat bereits begonnen: lange Ausdauertouren, bei denen Haag mit seinem Sportgetränk trainiert, um die gleichen Bedingungen wie bei seinem Projekt zu haben. Wichtig ist es, vor, während und nach der Belastung (in Basti Haags Training z. B. Skibergsteigen, Berglauf, Biken und Gleitschirmfliegen) Basica Sport zu trinken. "Das Trinken vor dem Sport tankt meine Energiespeicher optimal auf und während der Belastung bleibe ich konstant leistungsfähig. Die Kraft nach dem Sport hole ich mir schnell zurück, da meine Regenerationszeit durch diese basische Mineralstoffmischung auch eine Übersäuerung verhindert, das tut mir gut. Auch mein Magen-Darm-System funktioniert mit Basica Sport effektiver".

Warum setzt man sich einer solchen Gefahr aus? Diese immer wieder gestellte Frage beantwortet der Skibergsteiger so: "Hartes Training oder auch extreme Bedingungen am Berg sind für mich immer sehr intensive Erfahrungen, die mir unendlich viel Energie für sämtliche Bereiche meines Lebens geben. Ich spüre jeden Teil meines Körpers und meines Geistes und bin wahnsinnig lebendig. Nach diesem Gefühl strebe ich immer und immer wieder.

Am Gipfel der höchsten Berge der Welt stellt sich keinerlei Glücksgefühl ein, weil man dort oben einfach nur fertig und innerlich völlig leer ist. Wenn man jedoch wieder von diesen Bergen in die Heimat zurückkehrt, ist man angefüllt von Erlebnissen. Von den Erinnerungen an das Erlebte zehre ich mein Leben lang. Es lohnt sich immer auf den Berg zu gehen!"

Informationen:

Unter http://www.basica.de findet man die neuen Basica Sport Seminar-Termine mit dem Ex-Lauf-profi und Gesundheitsmanager Carsten Eich (15. - 17.6.2012) und mit der Sportmedizinerin Stefanie Mollnhauer, Institut Pro Formance (6. - 8.7.2012) sowie Links für Lauf-, Rad- und Bergsport-Veranstaltungen. Tipp: Auf den Service-Seiten gibt es kostenlose Basica Sport Warenproben zum Auspro-bieren oder die Broschüre "Die Basica Sport 3-fach Energie" zum Download.

Bildrechte und Bildunterschriften:

1. Extrem-Skibergsteiger Basti Haag: Trinken ist bei diesem Ausdauersport lebensnotwendig. Unter Extrembedingungen braucht man viel Energielieferanten in der Flüssigkeit, denn über das Schwitzen verliert der Körper die entscheidenden Mineralstoffe. (Foto: Basti Haag/bonn press)

2+3. Extrem-Skibergsteiger Basti Haag: "Von den Erinnerungen an das Erlebte zehre ich mein Leben lang. Es lohnt sich immer auf den Berg zu steigen." (Foto: Basti Haag/bonn press)

Verwendung der Fotos nur redaktionell und im Textzusammenhang mit dieser Pressemeldung gegen Nennung der jeweiligen Bildquelle frei!
Sport
[lifepr.de] · 13.02.2012 · 11:11 Uhr · 644 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

27.05. 11:20 | (00) Großer Erfolg für die TU Kaiserlautern: Zwei DFG-Sonderforschungsbereiche ...
27.05. 11:07 | (00) Tag der offenen Tür der Kölner Verkehrsbetriebe
27.05. 11:05 | (00) Bridgestone beim ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring
27.05. 11:04 | (00) VR-Radio WLAN-Internetradio-Box IRS-600 mit Wecker und USB-Ladestation
27.05. 11:00 | (00) Sicherheitslücke: Nur vier Prozent der Deutschen nutzen eine Alarmanlage
27.05. 10:51 | (00) Qualität durch optische Inspektion: METTLER TOLEDO lädt zum "CI-Vision Open ...
27.05. 10:49 | (00) Dobrindt übergibt weitere Förderbescheide für den Breitbandausbau
27.05. 10:44 | (00) Hahn Rechtsanwälte erneut erfolgreich: Landgericht Stuttgart verurteilt die LBBW ...
27.05. 10:39 | (00) Europamarathon, Tag der offenen Sanierungstür und Braufest der Sinne - damit ...
27.05. 10:38 | (00) Vattenfall reicht Konzept für Brennelemente im Kraftwerk Brunsbüttel ein
27.05. 10:29 | (00) Weltumsegler "Nao Victoria" kommt nach Warnemünde!
27.05. 10:28 | (00) Bayerischer Wald: Spaziergang auf dem Grünen Dach Europas
27.05. 10:25 | (00) Vier Viren-Scanner jagen Windows-Schädlinge
27.05. 10:24 | (00) Unternehmen im Erzgebirge engagieren sich für Kinder und Familie
27.05. 10:22 | (00) Dobrindt: Größte Mobilitätsstudie Deutschlands startet
27.05. 10:22 | (00) Fahrraddiebstahl - So schützen Sie Ihr Rad
27.05. 10:21 | (00) Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage am 7. und 8. Juni: Beste Gelegenheit zum selber ...
27.05. 10:19 | (00) "Trusted Cloud" gewinnt an Fahrt
27.05. 10:14 | (00) Wirksame Haftungsbeschränkung - auf die Formulierung kommt es an
27.05. 10:13 | (00) Euroserv Meeting Hamburg
27.05. 10:08 | (00) TÜV SÜD Webinar: Safe seafood production practices
27.05. 10:05 | (00) "Thüringer Hochschuldialog 2016" macht Station in Ilmenau
27.05. 10:04 | (00) Mobil in Time GmbH - Neue Produkte für mehr mobile Energie 2016
27.05. 10:01 | (00) Data One Young Stars erneut als beste saarländische Schülerfirma ausgezeichnet
27.05. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Prüfplakette in jedem Aufzug Pflicht
27.05. 09:55 | (00) Schlossgeflüster am 19. Juni abgesagt
27.05. 09:34 | (00) Forschungsprojekt RoMulus: Intelligente Sensorsysteme für Industrie 4.0 - ...
27.05. 09:33 | (00) Multifunktionskarten für Windows und Linux
27.05. 09:33 | (00) Logwin eröffnet Standort in Bremen
27.05. 09:20 | (00) Dr. med. Susanne Johna in den Vorstand der Bundesärztekammer gewählt
27.05. 09:15 | (00) 19" Rackserver der Serie Vega-5U: Kompakte Systeme mit bis zu 16 Steckkarten
27.05. 09:10 | (00) Zulieferindustrie: Zukunftserwartungen noch nicht im grünen Bereich
27.05. 09:00 | (00) Mehr Speed für Ihr Netzwerk: 1 Gigabit / 2,5 Gigabit / 5 Gigabit / 10 Gigabit
27.05. 08:50 | (00) Mikrofluidik bestimmt den Eisengehalt
27.05. 07:49 | (00) Passgenaue Weiterbildung: Persönliches Portfolio erweitern als Projektmanager ...
27.05. 07:45 | (00) Termin / Infoabend mit Mirko Irion
27.05. 07:44 | (00) Stressresistent durch optimales Zeitmanagement
27.05. 07:14 | (00) Flamenco-Seminar am 11./12. Juni mit Ari la Chispa, Berlin
27.05. 07:12 | (00) Pop turns into Jazz am Sonntagnachmittag
27.05. 07:09 | (00) 4. Mai 2016, 20 Uhr: Kai Degenhardt - Tour 2016
26.05. 16:32 | (00) Neue Bildverarbeitungs-Software SilverFast HDR Studio fokussiert die ...
26.05. 16:24 | (00) Damit's dem Haar gut geht - Ihre Erfahrung mit 15ml Natur
26.05. 15:59 | (00) Rye Patch Gold vom Explorer zum Produzenten
26.05. 15:55 | (00) BMW Motorsport und Akrapovič intensivieren ihre Partnerschaft
26.05. 15:55 | (00) BMW Motorsport und Akrapovi? intensivieren ihre Partnerschaft
26.05. 15:11 | (00) Genuss-Tour durch 5 Bundesländer
26.05. 14:50 | (00) Israelisch-Deutsches Team gewinnt den Berliner Opernpreis 2016
26.05. 14:44 | (00) edacentrum verleiht EDA Medaille 2016 an Dr. rer. nat. Peter van Staa
26.05. 14:42 | (00) Zukunft des Werkzeugbaus: Veranstaltung für Anwender und Entwickler
26.05. 14:34 | (00) Törn für den Frieden
26.05. 14:30 | (00) edacentrum verleiht EDA Achievement Award 2016 an Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ecker ...
26.05. 14:00 | (00) ​1. Platz beim "SmartHome Award Deutschland 2016" an Studierenden des ...
26.05. 13:28 | (00) Stromnetz Hamburg Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spenden für den Familienhafen ...
26.05. 12:55 | (00) Datenschutz im digitalen Zeitalter – professionelles Wissen gefragt
26.05. 12:49 | (00) Sponsoring wird immer relevanter in der Event- und Kulturbranche
26.05. 12:32 | (00) SOLARFOX® mit Industriepreis 2016 ausgezeichnet
26.05. 11:53 | (00) Land fördert IP-basierte Steuerungseinheit der Rail & Road Protec GmbH mit ...
26.05. 11:52 | (00) Regionspräsident ernennt stellvertretende Brandabschnittsleiter
26.05. 11:10 | (00) Abschied vom Schnuller im Kalten Tal
26.05. 11:07 | (00) Bad Harzburger Hochharz Wanderwoche startet am 06. Juni
26.05. 11:06 | (00) Opelsleben ist eröffnet
26.05. 11:04 | (00) Flugzeuge werden in Zukunft gedruckt - zumindest teilweise
26.05. 11:02 | (00) Ratgeber - Neues Feature
26.05. 11:01 | (00) 47. Harzburger Musiktage starten am 03. Juni
26.05. 10:36 | (00) "Auch der beste Sattel scheitert an der Hosennaht"
26.05. 10:30 | (00) Telematik-Talk: "Telematik in der Spedition - der optimale Weg zum zufriedenen ...
26.05. 10:22 | (00) WBS Training unterstützt Flüchtlinge bei Sprache und Beruf
26.05. 10:21 | (00) Save your data - schneller, sicherer, eleganter!
26.05. 10:15 | (00) Überprüfen Sie Ihren Stromverbrauch!
26.05. 10:07 | (00) Design und Funktionalität des Finder SD überzeugten bei der Analytica 2016 in ...
26.05. 10:06 | (00) TÜV SÜD: Mehr Zeit nehmen für die Kindersicherung
26.05. 10:00 | (00) Einladung zum Fototermin: Freitag, 27. Mai 2016, Bremer Rathaus
26.05. 09:51 | (00) 10 wichtige Social Media-Begriffe kurz erklärt
26.05. 09:44 | (00) Alternative Smartphone-Betriebssysteme
26.05. 09:43 | (00) Universität im Dialog: 4. Zukunftswerkstatt der TU Ilmenau
26.05. 09:34 | (00) Neue Beraterfilme online bei Lensbest.de
26.05. 09:32 | (00) Baustoffshop Frühjahrsaktion - mit WEKA in die Gartensaison
26.05. 09:31 | (00) Treffen Sie ILC-Experten auf dem SAP Automotive Forum
26.05. 09:03 | (00) HP hebt PC-Gaming mit der OMEN-Reihe auf ein neues Level
26.05. 09:00 | (00) Servicestudie: Augenlaserkliniken 2016
26.05. 09:00 | (00) SAP zeichnet Xiting AG mit der SAP Recognized Expertise aus
26.05. 08:49 | (00) Der Europäische Hof Heidelberg – Tradition im Zeitgeist: Serviced Apartments ...
26.05. 07:31 | (00) Neue Ausstellung im Hanse-Sail-Büro
26.05. 07:19 | (00) Region ist am 30. Mai vormittags nur eingeschränkt erreichbar
26.05. 06:19 | (00) IT-Sicherheitsgesetz: Was ist "Stand der Technik"?
123...798081
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.08.2016(Heute)
23.08.2016(Gestern)
22.08.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen