News
 

Porsche will 3-Liter-Sportwagen in Serie bauen

Stuttgart (dts) - Der Aufsichtsrat der Porsche AG hat in seiner Sitzung am Mittwoch grünes Licht für die Serienentwicklung des Porsche 918 Spyder gegeben. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Drei-Liter-Sportwagen mit Rennmotor und mehr als 320 Stundenkilometern in der Spitze. Die große Resonanz von Öffentlichkeit und Kunden habe zum Auftrag an den Porsche-Vorstand geführt, auf Basis einer Studie ein Serienfahrzeug zu entwickeln.

Die Konzeptstudie des Hochleistungs-Mittelmotorsportwagens mit Plug-in-Hybrid-Technik wurde auf dem Genfer Automobilsalon 2010 sowie auf der Auto China in Peking vorgestellt. "Die Umsetzung des 918 Spyder in einer limitierten Serie zeigt, dass wir mit dem Ansatz Porsche-Intelligent-Performance sowie der Verbindung von Höchstleistung und effizienten Antriebskonzepten den richtigen Weg für die Marke Porsche eingeschlagen haben", gab Michael Macht, Vorsitzender des Vorstandes der Porsche AG, bekannt. "Wir werden den 918 Spyder in Weissach entwickeln und in Zuffenhausen produzieren. Das ist auch eine gute Entscheidung für den Standort Deutschland", so Macht weiter. In den kommenden Monaten werden weitere Produktdetails des 918 Spyder festgelegt.
DEU / Unternehmen / Autoindustrie / Arbeitsmarkt
28.07.2010 · 17:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen