News
 

Porsche steigert US-Absatz im Jahr 2010 um 29 Prozent

Stuttgart (dts) - Der Automobilhersteller Porsche hat mehr als 25.000 Auto an Kunden in den USA ausgeliefert und damit seinen Absatz um 29 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Dies teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Besonderes erfolgreich war dabei das Modell "Panamera", welches 7.741 Mal verkauft wurde.

"Porsche hat sich in den USA in einem schwierigen Marktumfeld nicht nur behaupten, sondern seine Position im Jahr 2010 ausbauen können", sagte Bernhard Maier, Vorstand Vertrieb und Marketing der Porsche AG. Auch im Monat Dezember 2010 steigerte Porsche seine Auslieferungen in den USA gegenüber dem Vergleichszeitraum 2009 um 21 Prozent auf insgesamt 2.567 Fahrzeuge. Hierbei war der "Cayenne" das erfolgreichste Modell, welches 1.109 Mal verkauft wurde.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
04.01.2011 · 18:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen