News
 

Porsche steigert Kundenauslieferungen in den USA um 7,5 Prozent

Stuttgart (dts) - Der Sportwagenhersteller Porsche hat im August 2011 auf dem US-Markt 7,5 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, seien insgesamt 2.184 Autos ausgeliefert worden. Dabei standen Fahrzeuge der Baureihe 911 bei US-Kunden hoch im Kurs.

Rund 470 Fahrzeuge wurden trotz der anstehenden Neuauflage des Carrera verkauft, was einem einem Plus von 25,3 Prozent im Vergleich zu August 2010 entspricht. Die Auslieferungen der Mittelmotorsportwagen Boxster und Cayman verbesserten sich gegenüber dem Vorjahresergebnis um 18,8 Prozent auf insgesamt 303 verkaufte Fahrzeuge. Fahrzeuge der Baureihe Cayenne wurden 882 Mal an Kunden in den USA geliefert, was einem Zuwachs von 13,8 Prozent entspricht.
DEU / Unternehmen / Autoindustrie
01.09.2011 · 20:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen