News
 

Porsche-Sprecher dementiert Aus für Wiedeking

Stuttgart (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche hat Meldungen als falsch und konstruiert zurückgewiesen, dass Vorstandschef Wendelin Wiedeking das Unternehmen verlässt. «Das ist falsch und das ist Mobbing», sagte ein Sprecher in Stuttgart. «Wiedeking ist im Amt.» Die «WirtschaftsWoche» hatte berichtet der Manager würde das Unternehmen verlassen. Schon in Kürze werde über den Nachfolger entschieden.
Auto / Porsche
15.07.2009 · 19:06 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen