News
 

Porsche erzielt operatives Ergebnis von über einer Milliarde Euro

Stuttgart (dts) - Der Sportwagenbauer Porsche hat im ersten Halbjahr 2011 ein operatives Ergebnis von 1,07 Milliarden Euro erzielt. Das teilte das Unternehmen am Montag in Stuttgart mit. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum waren es 675 Millionen Euro gewesen.

Der Umsatz stieg in den ersten sechs Monaten des aktuellen Geschäftsjahres im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 18,9 Prozent auf 5,22 Milliarden Euro. Der Absatz legte um 26,3 Prozent auf 56.272 Fahrzeuge zu. Bei den Auslieferungen an Kunden betrug der Zuwachs 36,8 Prozent auf 60.659 Fahrzeuge. Porsche-Chef Matthias Müller bekräftigte, dass das Unternehmen im Geschäftsjahr 2011 einen neuen Absatzrekord von mehr als 100.000 Fahrzeugen anstrebe.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
01.08.2011 · 10:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen