News
 

Porsche-Betriebsrat: Wiedeking bleibt im Amt

Mainz (dpa) - Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück hat Gerüchte zum Abgang von Vorstandschef Wendelin Wiedeking zurückgewiesen. «Wiedeking bleibt in dem Unternehmen, solange es sein Vertrag zulässt - also bis 2012», sagte er im ZDF-«heute journal». Scharfe Kritik übte Hück erneut an Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff. «Der nervt uns im Moment.» Wulff habe sogar versucht, ihn persönlich zu diskreditieren. Porsche benötige etwa sieben bis acht Milliarden Euro von einem externen Investor - im Gespräch ist das Emirat Katar.
Auto / Porsche / VW
15.07.2009 · 22:35 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen