News
 

Popstar Tarkan wird wegen Drogenbesitzes angeklagt

Istanbul (dpa) - Dem international bekannten Popstar Tarkan drohen in der Türkei bis zu zwei Jahre Haft wegen Drogenbesitzes. Das berichten türkische Medien. Allerdings könne der Sänger eine mögliche Haftstrafe wegen Drogenmissbrauchs und dem Besitz von Rauschgift erlassen werden, wenn er eine Entzugstherapie macht. Tarkan war im Februar festgenommen worden. Die Polizei soll Kokain sichergestellt haben. Für seinen bekanntesten Song «Simarik» war Tarkan 1999 mit einem World Music Award ausgezeichnet worden.
Kriminalität / Musik / Türkei
23.04.2010 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen