News
 

Popstar Madonna gründet eigene Fitness-Kette

Los Angeles (dts) - Der US-Popstar Madonna will eine neue Fitness-Kette gründen. US-amerikanischen Medienberichten zufolge, will die 52-Jährige gemeinsam mit ihrem Manager, Guy Oseary, und der Unternehmergruppe "New Evolution Ventures" (NEV) demnächst die ersten Studios unter dem Namen "Hard and Candy" eröffnen. "Unser Ziel ist es, Madonnas Vision von einem idealen Fitnessstudio umzusetzen", so NEV-Vorstandsmitglied Mark Mastrov.

Das erste Studio soll am 29. November in Mexiko-City eröffnet werden, danach sollen 23 weitere Studios in Argentinien, Russland, Brasilien, Europa und Asien folgen. Ausgestattet mit Personal-Trainern, Spinning- und Yoga-Räumen und extra entwickelten Kursen für die Fitness-Kette, können zukünftig alle Gäste das Workout der "Popqueen" ausprobieren. Die Preise für die Mitgliedschaft stehen noch nicht fest. Bekannt wurde die Sängerin 1983, nach dem ihre Single "Holiday" vom Debütalbum "Madonna", die Top Ten in sämtlichen internationalen Charts stürmte.
USA / Musik / Leute
25.10.2010 · 18:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen