News
 

Popkomm: Längstes Straßenkonzert der Welt

Berlin (dts) - Mit dem längsten Straßenkonzert der Welt hat sich der 24-jährige Musiker Samuel Harfst auf der Berliner Popkomm ins Guinness Buch der Rekorde gespielt. Er habe 24 Stunden Dauergesang durchgehalten, teilte die Musikmesse am Donnerstag mit. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hatte am Mittwoch mit einem Gongschlag das Startsignal gegeben.

Harfst durfte lediglich fünf Minuten pro Stunde seine Stimmbänder schonen, nur 30 Sekunden zwischen zwei Songs verstreichen lassen und kein Lied innerhalb von vier Stunden wiederholen. Unterstützt wurde der Sänger und Gitarrist von seinen beiden Bandmusikern David Harfst (Percussion, Schlagzeug, Piano) und Dirk Menger (Cello, Rhodes, Bass). Schauplatz war der Eingang der Popkomm am ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof. Das Marathonkonzert kommt einem guten Zweck zugute. Die Messe war am Dienstagabend gestartet. Nachdem die Popkomm im vergangenen Jahr abgesagt worden war, kehrte sie nun unter dem Dach der Music Week nach Berlin zurück. Mehr als 400 Aussteller präsentieren sich bis Freitag auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Megastars sind bei der Music Week nicht dabei. Gastland der Popkomm ist in diesem Jahr Indien.
DEU / Musik / Weltrekord
09.09.2010 · 20:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen