News
 

Popkomm-Absage als Protest gegen Internetpiraterie

Berlin (dpa) - Die Musikbranche hat eine ihrer wichtigsten Messen abgesagt: Die für September geplante Popkomm in Berlin fällt wegen zu geringer Anmeldezahlen aus. Der Messegründer und Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Musikindustrie, Dieter Gorny, macht den Diebstahl geistigen Eigentums im Internet dafür verantwortlich. Dadurch könnten sich immer weniger Firmen die Teilnahme leisten, sagte er der dpa in Berlin. Die Absage soll auch eine Aufforderung an die Politik sein, mehr gegen Internetpiraterie zu tun.
Musik / Messen / Popkomm
19.06.2009 · 15:59 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen