News
 

«Pommes-König» Wallace McCain mit 81 Jahren gestorben

New York (dpa) - «Pommes-König» Wallace McCain ist tot. Gemeinsam mit seinem Bruder Harrison hatte er 1956 in Kanada den Tiefkühlspezialisten McCain gegründet. Damals setzte sich es sich gerade durch, Lebensmittel einzufrieren und die beiden versuchten ihr Glück mit Tiefkühl-Pommes. Nach Angaben des Unternehmens kommt heute jede dritte Pommes weltweit von McCain. Wallace McCain litt an Schilddrüsenkrebs. Er starb bereits am Freitag wie jetzt bekannt wurde, er wurde 81 Jahre alt.

Lebensmittel / Kanada
16.05.2011 · 21:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen