News
 

Polnischer Komponist Henryk Górecki stirbt mit 76 Jahren

Kattowitz (dts) - Der polnische Komponist und Professor Henryk Mikołaj Górecki ist am Freitag im Alter von 76 Jahren verstorben. Medienberichten zufolge war der Komponist schwer erkrankt und starb in einem Krankenhaus in Kattowitz in Polen. Der klassische Komponist führte 1960 erstmals sein Frühwerk "Scontri" auf dem Warschauer Herbstfestival auf.

Damit wurde er zum Symbol der musikalischen Avantgarde der fünfziger Jahre in Polen. Internationales Ansehen erreichte der Künstler in den neunziger Jahren mit seiner bereits 1976 komponierten 3. Sinfonie, der "Sinfonie der Klagelieder". Das Stück eroberte sogar die britischen und amerikanischen Pop-Charts und verkaufte sich über eine Million Mal. 1999 erhielt der Komponist den Herder-Preis für schöpferische Leistung auf dem Gebiet der Künste und Geisteswissenschaften an der Universität Wien.
Polen / Musik / Leute / Kunst / Wissenschaft
12.11.2010 · 19:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen