News
 

Polizisten sagen im Brunner-Mordprozess aus

München (dpa) - Am zweiten Tag des Mordprozesses um den Tod von Dominik Brunner haben Polizeibeamte die Täter beschrieben. Der Angeklagte Markus S. habe in einer Vernehmung gesagt, Brunner hätte zuerst zugeschlagen, sagte einer der Polizisten vor der Jugendkammer des Landgerichts München. Der damals 18-Jährige habe sich nach eigenen Worten nur verteidigt. Wie es geschehen konnte, dass der Manager tödlich verletzt wurde, dafür habe der Heranwachsene keine Erklärung gehabt. Markus S. und Sebastian L. sollen Brunner am Münchner S- Bahnhof Solln zu Tode geprügelt haben.
Prozesse / Kriminalität
14.07.2010 · 12:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen