News
 

Polizist schießt auf Jugendlichen

Berlin (dpa) - Ein Polizist hat in Berlin einen Jugendlichen angeschossen. Der 19-Jährige wurde am Bein verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Das teilte die Polizei mit. Der Polizist war als Zivilstreife unterwegs, als er gegen 1.30 Uhr von mindestens vier Jugendlichen angegriffen wurde. Dabei seien zwei Schüsse gefallen, ein Warnschuss und ein gezielter Schuss ins Bein eines der Jugendlichen. Warum es zu der Auseinandersetzung kam, ist bislang völlig unklar. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.
Kriminalität / Hauptstadt
06.12.2009 · 15:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen