News
 

Polizist erschoss Frau wohl aus Notwehr

München (dpa) - Aus Notwehr soll ein Polizist in München eine Frau erschossen haben. Das erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft in einer ersten Einschätzung des Vorfalls von gestern Abend. Die psychisch kranke Frau habe den 26 Jahre alten Polizisten auf dem Balkon ihrer Wohnung mit einem Messer bedroht. Obwohl er sie mit Pfefferspray besprüht und Schüsse angedroht habe, sei sie nicht zurückgewichen. Die Polizei war vom Mitarbeiter einer psychiatrischen Einrichtung gerufen worden. Die Frau hatte ihm am Telefon gesagt, sie wolle ihre Tochter umbringen.

Kriminalität / Polizei / Schusswaffen
31.12.2010 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen