News
 

Polizist erschießt Frau: Notwehr noch nicht klar

Berlin (dpa) - Nach dem tödlichen Polizei-Schuss auf eine Frau ist unklar, ob der Beamte in Notwehr handelte. Das sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Die Behörde ermittelt gegen den als erfahren geltenden Polizisten. Er hatte die 53-Jährige gestern mit einem Schuss in den Oberkörper getötet. Die Frau hatte zuvor Polizisten mit einem Messer attackiert, ein anderer Beamter war dabei leicht verletzt worden. Der Polizist sei nicht beurlaubt, sagte eine Polizeisprecherin.

Notfälle / Polizei
25.08.2011 · 17:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen