News
 

Polizist bei Krawallen in Frankfurt schwer verletzt

Frankfurt/Main (dpa) - Bei Krawallen während einer Demonstration von Kapitalismus-Kritikern in Frankfurt ist ein Polizist schwer verletzt worden. Der Beamte wurde auf der Intensivstation behandelt, wie ein Polizei-Sprecher sagte. Die Demonstranten sprachen von Dutzenden Verletzten in ihren Reihen und zahlreichen Festnahmen. Aus dem Protestzug mit mehreren tausend Teilnehmern waren zunächst Farbbeutel auf das Gebäude der Europäischen Zentralbank geworfen worden. Später flogen Steine, Flaschen und Feuerwerkskörper.

Finanzen / EU / Demonstrationen
01.04.2012 · 13:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen