News
 

Polizeipräsident im Saarland zum Brand: «Dramatisches Ereignis»

Saarbrücken (dpa) - Nach dem Tod von vier Kindern bei einem Brand in einem Wohnhaus in Saarbrücken ist der Landespolizeipräsident des Saarlandes zum Ort des Geschehens geeilt. Norbert Rupp zeigte sich bestürzt. «Es ist ein ganz dramatisches Ereignis», sagte er der dpa. Vier tote Kinder seien auch für den am härtesten gesottenen Polizisten und Feuerwehrmann eine sehr belastende Situation. Unter den Toten ist ein dreijähriges Zwillingspaar - beides Jungs. Außerdem starben in den Flammen zwei Mädchen im Alter von fünf und sieben Jahren. Die Eltern und ein Säugling konnten gerettet werden.

Brände / Kinder
24.08.2012 · 08:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen