News
 

Polizei weiter auf der Suche nach entführter Bankiersfrau

Heidenheim (dts) - Die Polizei ist weiterhin auf der Suche nach der entführten Bankiersfrau aus dem baden-württembergischen Heidenheim. Alleine am Samstag seien nach Angaben der Behörden etwa 500 Polizisten an der Fahndung nach der Entführten beteiligt gewesen. Die Situation werde zusehends beunruhigender, je länger die Suche andauere, so ein Sprecher der Polizei. Eine Vortäuschung der Entführung könne aber ausgeschlossen werden. Die Familie der 54-Jährigen hatte gestern eine Belohnung in Höhe von 50.000 Euro für Hinweise, die zur Freilassung der Frau führen, versprochen. Die Bankiersfrau war am Mittwochvormittag aus ihrer Wohnung entführt worden. Den letzten Kontakt gab es am selben Tag, als eine Lösegeldforderung bei der Familie eingegangen war, die Übergabe scheiterte jedoch. Am Freitag war das Mobiltelefon und das Fahrzeug der 54-Jährigen aufgefunden worden. Besucher des nahe gelegenen Klosters Neresheim hatten das geparkte Fahrzeug am Freitagabend erkannt und die Polizei alarmiert.
DEU / Kriminalität / Polizeimeldung
16.05.2010 · 15:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen