News
 

Polizei warnt vor «Provokationen» bei Anti-Putin-Protest

Moskau (dpa) - Kurz vor einem neuen Massenprotest russischer Regierungsgegner in Moskau hat die Polizei vor «Provokationen» gewarnt. Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern oder das Aufstellen von Zelten werde konsequent unterbunden, teilten die Behörden mit. Der Demonstrationsort in der Nähe des Kremls ist mit Gittern abgesperrt, mindestens 2500 Sicherheitskräfte sind im Einsatz. Etwa 50 000 Demonstranten werden erwartet, um gegen das Ergebnis der von Manipulationsvorwürfen überschatteten Präsidentenwahl vom vergangenen Sonntag zu protestieren.

Demonstrationen / Russland
10.03.2012 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen