News
 

Polizei verweigert 30 Fans Ausreise nach Belgien

Aachen (dpa) - Für 30 gewaltbereite Fans ist die Reise zum EM- Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach Belgien an der Grenze zu Ende. Die Bundespolizei hat ihnen die Ausreise untersagt. Insgesamt kontrollierten die Beamten an den Grenzübergängen zu den Niederlanden und Belgien und an den Bahnhöfen rund 1000 Fans, teilte ein Sprecher mit. Dabei stellte die Polizei Baseballschläger, Knallkörper und pyrotechnisches Material wie bengalische Fackeln sicher. Die Kontrollen sollen andauern.

Fußball / EM / Deutschland / Belgien
03.09.2010 · 16:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen