News
 

Polizei verhindert Treffen von Merkel mit Bürgerrechtsanwalt

Peking (dpa) - Chinas Staatssicherheit hat ein Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem prominentesten chinesischen Bürgerrechtsanwalt in Peking verhindert. Beamte der Staatssicherheit seien in seine Kanzlei gekommen und hätten ihm erklärt, er dürfe der Einladung in die deutsche Botschaft nicht nachkommen, sagte der Anwalt. Er und seine Kanzlei haben schon viele chinesische Bürgerrechtler vertreten, darunter Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo, der in Haft sitzt.

Menschenrechte / China / Deutschland
03.02.2012 · 09:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen