News
 

Polizei verhindert Massenschlägerei um Mädchen

Grevenbroich (dpa) - Bereits vor Wochen waren sich ein 14- und ein 16- Jähriger wegen eines 14-jährigen Mädchens in die Haare geraten. Die ganze Geschichte schaukelte sich immer weiter hoch. Freunde der beiden mobilisierten dann - auch über das Internet - mehr als 60 Unterstützer, um die Sache am Sonntag mit Fäusten zu entscheiden. Bürger alarmierten die Polizei, die mit einem Großaufgebot einschritt. Die Beamten brachten die beiden Kontrahenten auf die Wache, wo sie sich im Beisein ihrer Mütter wieder vertrugen.
Kriminalität
14.10.2009 · 15:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen