News
 

Polizei: Treppenstürze Auslöser für Panik

Duisburg (dpa) - Die Massenpanik vor dem Loveparade-Gelände ist wahrscheinlich ausgebrochen, weil einige Besucher von einer Treppe in die Menge stürzten. Das teilte die Duisburger Polizei mit. Einige Besucher seien bei dem Versuch, über eine gesperrte Nottreppe auf das Gelände zu gelangen, herabgestürzt. Die panischen Menschen hätten sich nicht schnell genug auf dem Gelände verteilt. Der Güterbahnhof, auf dem die Loveparade stattfand, sei dabei noch nicht voll gewesen. Bei dem Unglück starben 18 Menschen, rund 80 wurden verletzt.

dpa awFreizeit/Musik/Notfälle/ Polizei: Treppenstürze Auslöser für Panik =

Duisburg (dpa) - Die Massenpanik vor dem Loveparade-Gelände ist wahrscheinlich ausgebrochen, weil einige Besucher von einer Treppe in die Menge stürzten. Das teilte die Duisburger Polizei mit. Einige Besucher seien bei dem Versuch, über eine gesperrte Nottreppe auf das Gelände zu gelangen, herabgestürzt. Die panischen Menschen hätten sich nicht schnell genug auf dem Gelände verteilt. Der Güterbahnhof, auf dem die Loveparade stattfand, sei dabei noch nicht voll gewesen. Bei dem Unglück starben 18 Menschen, rund 80 wurden verletzt.

Freizeit / Musik / Notfälle
24.07.2010 · 23:29 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen