News
 

Polizei: Tatverdächtiger im Mordfall Krailling ist ein 50-Jähriger

München (dpa) - Der Tatverdächtige im Doppelmord im bayerischen Krailling ist ein 50-jähriger Mann aus dem Umfeld der beiden getöteten Mädchen. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft auf einer Pressekonferenz in München bekanntgegeben. Die elf Jahre alte Sharon und ihre acht Jahre alte Schwester Chiara waren in der Nacht zum 24. März in ihren Kinderzimmern ermordet worden. Der Verdächtige ist der Mann der Schwester der Mutter. Er hat bislang kein Geständnis abgelegt. DNA-Spuren am Tatort führten die Ermittler zu ihm.

Kriminalität / Kinder
02.04.2011 · 11:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen