News
 

Polizei stürmt Berliner Clubhaus der Hells Angels - drei Verletzte

Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei hat am Abend ein Clubhaus der Rockergruppe Hells Angels gestürmt - auf der Suche nach Waffen und verbotenen Gegenständen. Drei Rocker wurden leicht verletzt. Die Polizei war mit rund 120 Beamten im Einsatz. In dem Clubhaus hielten sich rund 25 Mitglieder der Rockergruppe auf. Einige versuchten zu fliehen, die meisten konnten aber eingefangen werden. Die Polizisten durchsuchten die Rocker und stellten ihre Personalien fest. Es wurde niemand festgenommen. Auch Waffen oder verbotene Gegenstände wurden nicht gefunden.

Kriminalität
21.09.2011 · 00:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen