News
 

Polizei stoppt betrunkene Geisterfahrerin

Schweinfurt (dpa) - Eine betrunkene Geisterfahrerin hat in der Nacht den Verkehr auf der Autobahn 70 bei Schweinfurt gefährdet. Die 21-Jährige fuhr mit 1,7 Promille Alkohol im Blut von Bamberg in Richtung Schweinfurt in verkehrter Richtung. Dabei gefährdete sie mindestens einen LKW-Fahrer, vermutlich aber noch weitere Verkehrsteilnehmer. Wenig später fuhr dieselbe Fahrerin bei der Talbrücke Untereuerheim in die richtige Richtung, beanspruchte aber die komplette Fahrbahn für sich. Kurz darauf stoppte die Polizei die Frau und nahm ihr den Führerschein ab.

Verkehr
03.07.2011 · 08:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen