News
 

Polizei sprengt internationalen Schleuserring

Frankfurt/Main (dpa) - Bei Razzien in mehreren Bundesländern hat die Polizei einen mutmaßlichen Schleuserring ausgehoben. Insgesamt seien 13 Wohnungen und 4 Gaststätten in Rheinland-Pfalz, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen durchsucht worden, berichtet die Bundespolizei. Dabei seien in Koblenz und Halle zwei Männer verhaftet worden. Ein weiterer Mann wurde festgenommen. Für einen gefälschten Reisepass plus Personalausweis, Führerschein sowie Heirats- und Scheidungsurkunde, soll die Gruppe etwa 7000 Euro verlangt haben.

Kriminalität
22.12.2011 · 13:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen