News
 

Polizei: Sieben Tote nach Schießerei an US-Universität

Oakland (dts) - Bei einer Schießerei an einer kalifornischen Universität sind am Montag sieben Menschen getötet und mindestens zwei weitere verletzt worden. Das teilte die Polizei mit und berichtigte damit verschiedene Medienberichte, in denen zuvor von mindestens zwei bis fünf Todesopfern die Rede war. Ein Tatverdächtiger befindet sich bereits in polizeilichem Gewahrsam.

Dem Mann wird vorgeworfen, am Montagvormittag in einem Klassenraum der privaten christlichen Universität in Oakland das Feuer eröffnet zu haben. Über die Hintergründe der Tat gab es zunächst keine Informationen. Laut US-Medienberichten soll es sich bei dem Schützen um einen ehemaligen Studenten der Universität handeln.
USA / Gewalt
03.04.2012 · 00:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen