News
 

Polizei schnappt Böller-Schmuggler

Simmersdorf (dpa) - Der Schmuggel von Silvesterböllern greift kurz vor dem Jahreswechsel um sich. In Brandenburg gingen Fahndern mehrere Männer ins Netz, die mit illegalen Knallkörpern aus Polen unterwegs waren. In Simmersdorf entdeckten Fahnder in einem Auto aus Paderborn knapp 3000 Feuerwerkskörper, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Knaller lagen auf der Rückbank, nur verpackt in zwei Mülltüten. Die gefährliche Fracht musste noch an Ort und Stelle kontrolliert gezündet werden.

Jahreswechsel / Kriminalität
28.12.2011 · 19:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen