News
 

Polizei schickt Deutschen Schäferhund in Rente

Schloß Holte-Stukenbrock (dpa) - Bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen hat der Deutsche Schäferhund langsam aber sicher ausgedient: Er wird von einem belgischen Konkurrenten verdrängt, der als mutiger und belastbarer gilt. Bei der NRW-Polizei sind 281 Tiere der belgischen Schäferhundrasse Malinois im Einsatz und nur noch 26 Deutsche Schäferhunde. Das sagte Günther Bonke vom zuständigen Landesamt der Nachrichtenagentur dpa. Der Trend zum belgischen Schäferhund sei auch in anderen Bundesländern zu erkennen.

Polizei / Tiere
22.08.2011 · 14:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen