News
 

Polizei nimmt "Netto-Räuber" fest

Lüneburg (dts) - Die Polizei hat am gestrigen Samstag den bundesweit gesuchten sogenannten "Netto-Räuber" und seinen Komplizen festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, konnten die 38 und 39 Jahre alten Männer, die insgesamt 19 Filialen der Supermarktkette überfallen haben sollen, nun in Gewahrsam genommen werden. Bei den Überfällen hatten die beiden mutmaßlichen Täter mehrere hunderttausende Euro erbeutet.

In allen Fällen hatte sich der Haupttäter als Revisor der Supermarktkette ausgegeben. Über die näheren Umstände der Festnahme wird die Polizei Köln am Montagvormittag eine Pressekonferenz abhalten und dabei auch über den Stand der Ermittlungen berichten.
DEU / Polizeimeldung / Justiz / Kriminalität / Gewalt / Unternehmen
10.07.2011 · 21:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen