News
 

Polizei nimmt bei Razzien zwölf Rocker fest

Berlin (dts) - Bei Razzien in Berliner und Brandenburger Rocker-Clubs hat die Polizei am Donnerstag zwölf Verdächtige festgenommen. In einer großangelegten Aktion durchsuchten die Beamten insgesamt 79 Wohnungen, Werkstätten und Vereinsheime des Rocker-Clubs Bandidos. Etwa 1.000 Beamte befanden sich im Einsatz, darunter auch die Spezialeinheit GSG 9 sowie Spürhunde und ein Helikopter.

Um 5 Uhr begann die etwa achtstündige Razzia mit dem Schwerpunkt des Rocker-Clubs in Hennigsdorf bei Berlin. Im dortigen Bandidos-Clubhaus wurden Drogen, Bargeld, Schusswaffen, zwei gestohlene Motorräder, Fahrzeuge und Baseballschläger beschlagnahmt. Gegen acht der zwölf Festgenommenen lagen bereits Haftbefehle vor, meist aufgrund des Vorwurfs des bandenmäßigen Rauschgifthandels im großen Stil. Bereits in der vergangenen Woche waren Razzien bei Berliner Rocker-Clubs geplant. Die Clubs waren allerdings vorgewarnt worden, sodass die Ermittlungen ins Leere verliefen.
DEU / Kriminalität / Gesellschaft
07.06.2012 · 18:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen