News
 

Polizei löst Demonstrationen in Damaskus auf

Damaskus (dpa) - Die syrische Polizei hat zwei Pro-Demokratie-Kundgebungen in Damaskus aufgelöst. An den Demonstrationen im Zentrum und in einer Vorstadt hatten jeweils ein paar Hundert junge Leute teilgenommen, berichten Augenzeugen. Gleichzeitig fuhren rund tausend Anhänger des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad mit ihren Autos durch Damaskus, um Stimmung für den Staatschef zu machen. In der südsyrischen Stadt Daraa wollten tausende Menschen erneut für einen demokratischen Wandel demonstrieren. Dort waren zur Wochenmitte Dutzende Oppositionelle von Sicherheitskräften getötet worden.

Unruhen / Syrien
25.03.2011 · 13:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen