News
 

Polizei jagt 51 ausgebüxte Pferde - Bahnstrecke gesperrt

Wunstorf (dpa) - Mit zwölf Streifenwagen und zwei Hubschraubern hat die Polizei insgesamt 51 ausgebüxte Pferde in der Nähe von Hannover gejagt. Die Tiere galoppierten in kleinen Trupps über zwei Bundesstraßen und die A2. Die Bahnstrecke zwischen Hannover und Haste musste gesperrt werden. Die Tiere waren von der Weide eines Ritterguts bei Wunstorf entkommen und Richtung Süden gelaufen. Mit Hilfe von Freiwilligen konnte schließlich alle Pferde unverletzt eingefangen werden.

Tiere / Polizei
10.12.2011 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen