News
 

Polizei in Athen vereitelt Terroranschläge

Athen (dpa) - Die griechische Polizei hat nach eigenen Angaben eine Reihe vermutlich unmittelbar bevorstehender Terroranschläge vereitelt. Nach der Festnahme von vier mutmaßlichen Terroristen am Donnerstag entdeckten die Ermittler demnach neben Waffen auch einen Laptop mit einem vorformulierten Bekennerschreiben. Außerdem seien Listen mit Namen von Richtern, und Ortsskizzen mit Polizeistationen sichergestellt worden. Die geplanten Anschlägen sollten laut Polizei vor den Gerichtsverfahren gegen 13 mutmaßliche Mitglieder der Untergrundorganisation «Verschwörung der Feuerzellen» verübt werden.

Terrorismus / Griechenland
16.01.2011 · 09:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen