News
 

Polizei in Ägypten findet keinen Selbstmordattentäter

Kairo (dpa) - Bei der Suche nach den Hintermännern des Terroranschlags auf eine Kirche in Alexandria tappt die ägyptische Polizei weiter im Dunklen. Nachdem sie erst davon ausgegangen war, dass ein Selbstmordattentäter den Anschlag verübte, gibt es daran nun Zweifel. Bisher hat die Polizei noch keinen Selbstmordattentäter identifiziert. Die 18 identifizierten Toten sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen alle koptische Christen. Die Gerichtsmedizin arbeitet aber noch an der Identifizierung weiterer Leichenteile.

Terrorismus / Ägypten
04.01.2011 · 10:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen