News
 

Polizei gelingt Schlag gegen illegale Internet-Tauschbörse

Berlin (dts) - Im Kampf gegen die Verbreitung von Raubkopien im Internet hat die Polizei die Wohnung des mutmaßlichen Betreibers einer der größten deutschen Tauschbörsen in Berlin durchsucht. Dies teilte die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) mit. Die Durchsuchung durch Beamte des Landeskriminalamtes erfolgte bereits am vergangenen Donnerstag. Zeitgleich mit der Lahmlegung der Tauschbörse, wurde in Nürnberg das Verteilungsprogramm vom Netz genommen. Laut GVU waren über 25000 Nutzer registriert, die unter anderem Filme, Audio-Dateien und Computerspiele getauscht haben.
DEU / Internet / Urheberrecht
02.12.2009 · 21:28 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen