Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Polizei geht weiteren Hinweisen nach Mädchenmord in Emden nach

Emden (dpa) - Nach dem Mord an der kleinen Lena in Emden gehen die Ermittler heute weiteren Hinweisen nach. Eine Polizeisprecherin wollte noch nicht sagen, ob die Ermittler einen neuen Tatverdächtigen im Visier haben. Sie ließ auch offen, ob am Wochenende mit weiteren Aktionen der Ermittler zu rechnen ist. Gestern war der bisher Tatverdächtige aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Oberstaatsanwalt Bernard Südbeck sagte, der 17 -jährige Berufsschüler sei durch neue Fakten als Täter ausgeschlossen worden. Die Polizei geht auch gegen die Urheber von Lynchaufrufen im Internet vor.

Kriminalität
31.03.2012 · 03:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen