News
 

Polizei fahndet nach Sexualstraftäter mit Phantombild

Kiel (dts) - In Kiel fahndet die Polizei derzeit mit einem Phantombild nach einem Sexualstraftäter. Wie die örtliche Polizei mitteilte, habe der Mann, der auf zwischen 27 und 32 Jahre geschätzt wird, im letzten Oktober eine 17-jährige Schülerin in Kiel vergewaltigt. Nach der Tat entkam der Vergewaltiger unerkannt. Die Geschädigte beschreibt den Täter als circa 1,90 Meter groß und schlank. Er soll akzentfreies Hochdeutsch gesprochen und ein röhrenförmiges Piercing in einem Ohr gehabt haben.
DEU / SWH / Sexualstraftat
26.06.2009 · 11:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen