News
 

Polizei erschießt Attentäter am Topkapi-Palast

Istanbul (dpa) - Schüsse und Panik am bei Touristen beliebten Topkapi-Palast in Istanbul: Nachdem er wild um sich gefeuert hatte, haben türkische Sicherheitskräfte den Angreifer getötet. Er habe zuvor einen Wachsoldaten sowie einen Parkplatzwächter mit Schüssen verletzt, teilte die Polizei mit. Der 36-jährige - ein in Libyen geborener Mann mit syrischem Pass - sei am Sonntag in die Türkei eingereist. Der Mann hatte in Istanbul das Feuer eröffnet, während der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu in Ankara neue Sanktionen der Türkei gegen Syrien verkündete.

Extremismus / Terrorismus / Türkei
30.11.2011 · 17:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen