News
 

Polizei ermittelt nach Überfall auf syrischstämmigen Grünen-Politiker

Berlin (dts) - Nach dem Überfall auf einen syrischstämmigen Grünen-Politiker in Berlin ermittelt die Polizei in alle Richtungen. Derzeit laufe ein Verfahren gegen Unbekannt wegen gefährlicher Körperverletzung, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen übernommen.

Das Auswärtige Amt hatte am Mittwoch den syrischen Botschafter bestellt und Konsequenzen angekündigt, falls Damaskus Exil-Syrer bedrohe. Der Politiker war am Dienstag in seiner Berliner Wohnung von zwei Unbekannten überfallen und mit Knüppeln misshandelt worden. Die Grünen in Berlin-Mitte forderten die sofortige Aufklärung des Falls. Es wird vermutet, dass sich der syrischen Geheimdienst hinter der Tat verbirgt.
DEU / Parteien / Weltpolitik / Polizeimeldung
29.12.2011 · 19:19 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen