News
 

Polizei dringt in Wohnung des Amokläufers ein

In schwerer Schutzkleidung verlässt ein Sprengstoffexperte das Apartment des mutmaßlichen Killers James Holmes in Aurora. Foto: Bob PearsonGroßansicht

Washington (dpa) - Sprengstoffexperten der Polizei haben in der Wohnung des mutmaßlichen Kino-Killers von Colorado zahlreiche Sprengfallen entschärft. Der 24-jährige James Holmes hatte sein Apartment mit Sprengstoff und gefährlichen Chemikalien präpariert, bevor er in einem Kino während der Mitternachtspremiere des neuen Batman-Films wahllos das Feuer auf das Publikum eröffnete und zwölf Menschen tötete. Über sein Motiv kann nach wie vor nur spekuliert werden.

Kriminalität / USA
22.07.2012 · 09:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen